honigmayr logo

Eine Welt voller Honig

Bienen-Ostereier

Frohe Ostern!

Unsere Osterbienen sind der perfekte Hingucker für deine „Frühstückswiese“ zu Ostern! Egal ob als Tischdekoration, Gast im Osternest oder als Ostereinladung mit beschrifteten Flügeln: die Osterbiene bringt deine Gäste zum schmunzeln. Frohe Ostern!

ANLEITUNG:

 

1) Bemale die weißen, ausgeblasenen Eier rundum mit gelber Farbe.
Farbe trocknen lassen.

2) In der Zwischenzeit „Flügel“ der
Bienen vorbereiten: Ein weißes Blatt
Papier falten und vom Falz weg –
je nach Belieben – eine Kreis- oder Tropfenform so ausschneiden, sodass das Ende des Ausschnitts am Falz etwa 1 cm zusammenhängend bleibt.

3) Gelbe Eier mit einem dünnen Pinsel mit 3 schwarzen Streifen in regelmäßigem Abstand umrunden. Gesicht
auf runde Seite des Eis aufmalen.
Farbe trocknen lassen.

4) Auf die Papierflügel einen
Klebepunkt auf die Außenkante
der Falzstelle machen und mit der
aufgeklappten Seite nach oben in
der Mitte der Biene platzieren. 

Materialien:

 Eier (weiß, ausgeblasen)

 Pinsel

Acrylfarbe (schwarz / gelb)

 Papier (weiß)

 Schere

 Alleskleber

Waldhonig

Aufgrund seines kräftig-würzigen Geschmackes eignet sich Waldhonig nicht nur hervorragend als Brotaufstrich, sondern auch als natürliches und aromatisches Süßungsmittel in vielen Süßspeisen. Zudem ist er mit seiner – im Vergleich zu Blütenhonigen – noch höheren antibakteriellen Wirkung ein perfektes Hausmittel bei Erkältungen.

Weitere Beiträge