Honig-Lebkuchenbäumchen

Zubereitungszeit

60 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend ca. eine halbe Stunde rasten lassen.
Für die Honig-Lebkuchenbäumchen den Teig ausrollen und mit Baum-Formen ausstechen. Jeweils ein Bäumchen mit Ei bestreichen, einen Holzspieß mit dem Ende ca. 2cm auf den Stamm des Lebkuchen-Baums legen und einen zweiten Baum darauf legen und festdrücken. Die Honig-Lebkuchenbäumchen´müssen nun bei 180 Grad ca. eine Viertelstunde gebacken werden.

Honigmayr-Tipp:

Verzierungen mit Zuckerglasur sehen besonders nett aus.